Landesportal Schleswig-Holstein

Landesarchiv Schleswig-Holstein
Beständeübersicht

Klöster und Güter

Abt. 124: Oldenburger Güterdistrikt

Geschichte

Die adligen Güter waren in Distrikten als Verwaltungseinheiten zusammengeschlossen; sie waren jeweils einem Distriktsdeputierten zugeordnet. Der Distriktsdeputierte hatte die Funktion einer Zwischenbehörde zwischen den Oberbehörden und den adligen Gütern seines Distrikts sowie zwischen der Fortwährenden Deputation von Prälaten und Ritterschaft und den Gutsbesitzern. Seine Aufgaben, vor allem bei der Wegeaufsicht, in Militär- und Polizeiangelegenheiten, gingen 1868 nach der Einführung der Kreise auf den Landrat über.

Bestandsgeschichte

Das Archiv des Distriktsdeputierten und die Archive der einzelnen Güter sind nach alphabetisch aufgeführten Einzelprovenienzen in jeweils eigenen Beständen geordnet, für die bis auf die benannten Ausnahmen ein gemeinsames Findbuch vorliegt.

zu den Unterabteilungen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Abt. 124.32: Augustenhof, Gut

Schuld- und Pfandprotokolle ab 1819; Gerichtsprotokolle ab 1822; Vormünderprotokoll ab 1826.

0,1 lfm

1819-1885


Abt. 124.18: Bankendorf, Gut

Nur Quittungen der Rendsburger und Ritterschaftlichen Kasse. Gerichtsprotokolle siehe Seegalendorf.

0,1 lfm

1861-1867


Abt. 124.45: Brodau, Gut

Urkunden (1 Nr.): Verkauf des Dorfes Rettin. Akten: Kontrakte ab 1826; Gerichtsprotokolle ab 1812; Vormünderprotokoll ab 1771; Kaufverträge, Gerichts-, Armen-, Steuer-, Wege-, Schul-, Pacht- und Forstsachen; Rechnungen ab 1818; Familienpapiere Niemeyer und deren Erben.

4 lfm

1318-1937

Der Bestand ist durch ein separates Findbuch erschlossen.


Abt. 124.33: Bürau, Gut

Schuld- und Pfandprotokolle für Meeschendorf ab 1880; Kontrakte ab 1829; Gerichtsprotokolle ab 1805; Vormünderprotokoll ab 1820; Gerichtshalter.

0,5 lfm

1805-1885


Abt. 124.1: Deputierter des Oldenburger Adligen Güterdistrikts

Journale; Bekanntmachungen; Geschäftsgang und Archiv; Beamte; Militär und Politisches; Wege; Polizei; Steuern; Arme und Stiftungen.

0,5 lfm

1808-1867

Der Bestand ist durch ein separates Findbuch erschlossen.


Abt. 124.19: Ehlerstorf, Gut

Schuld- und Pfandprotokolle ab 1812; Kontrakte ab 1827; Gerichtsprotokolle ab 1824; Vormünderprotokoll ab 1808.

0,5 lfm

1808-1877


Abt. 124.10: Farve, Gut

Kontrakte ab 1827; Gerichtsprotokolle ab 1806; Vormünderprotokoll ab 1801; Testament des Pastors Knutzen zu Hohenstein.

0,5 lfm

1801-1878


Abt. 124.20: Futterkamp, Gut

Kontrakte ab 1822; Gerichtsprotokolle ab 1807; Vormünderprotokoll ab 1836; Depositenbuch; Nachlassverzeichnis.

1 lfm

1807-1888


Abt. 124.35: Gaarz, Gut

Schuld- und Pfandprotokolle der Mühle ab 1828; Kontrakte ab 1823; Gerichtsprotokolle ab 1816; Vormünderprotokoll ab 1811; Lehrer Schenck und Rixen zu Flügge.

0,5 lfm

1806-1884


Abt. 124.36: Godderstorf, Gut

Gerichtsprotokolle ab 1842; Pachtkontrakte ab 1801; Gerichtshalter.

0,1 lfm

1801-1865


Abt. 124.37: Görtz, Gut

Schuld- und Pfandprotokolle ab 1880; Gerichtsprotokolle ab 1842; Vormünderprotokoll; Gerichtshalter; Nachlass des Pächters Danielsen.

0,1 lfm

1817-1884


Abt. 124.38: Großenbrode, Gut

Schuld- und Pfandprotokolle ab 1805; Kontrakte ab 1802; Gerichtsprotokolle ab 1835 und Vormünderprotokoll ab 1805 (auch für Löhrstorf, Clausdorf, Godderstorf, Görtz und Satjewitz); Gerichtshalter; Nachlasssachen.

1 lfm

1805-1885


Abt. 124.12: Güldenstein, Gut

Kontrakte ab 1829; Gerichtsprotokolle ab 1834; Vormünderprotokoll ab 1805; Geschäftstagebuch.

0,5 lfm

1805-1876


Abt. 124.2: Hasselburg, Gut

Schuld- und Pfandprotokolle ab 1781; Kontrakte ab 1827; Gerichtsprotokolle ab 1806; Nachlass- und Kirchensachen; Gerichtshalter; gutswirtschaftliche Akten, vor allem Rechnungen ab 1824; Chronik.

5 lfm

1781-1906, 1980

Filme des auf dem Gut befindlichen Archivrestes in Abt. 420 Nr. 14131-14139, 14219 (siehe Bestandsgruppe "Sammlungen").


Abt. 124.21: Helmstorf, Gut

Schuld- und Pfandprotokolle ab 1838; Kontrakte ab 1837; Gerichtsprotokolle ab 1806; Testamente; Jagdbuch.

0,5 lfm

1806-1885

Filme eines Teils des auf dem Gut befindlichen Archivs in Abt. 415 Nr. 6004-6008 (siehe Bestandsgruppe "Sammlungen").


Abt. 124.22: Hohenfelde, Gut

Urkunden (1 Nr.). Akten: Gerichtsprotokolle ab 1829; Vormünderprotokoll ab 1807; Testamente; Inventare.

0,5 lfm

1769-1868


Abt. 124.40: Johannistal, Gut

Schuld- und Pfandprotokolle ab 1881; Gerichtsprotokolle ab 1807; Gutsrechnung.

0,1 lfm

1807-1884


Abt. 124.24: Klamp, Gut

Gerichtsprotokolle ab 1829; Vormünderprotokoll ab 1806; Pachtverträge über Meierhof Vogelsdorf; Testamente; Inventar.

0,5 lfm

1779-1918


Abt. 124.34: Klausdorf, Gut

Kontrakte ab 1860; Gerichtsprotokolle ab 1861; Gerichtshalter.

0,1 lfm

1817-1875


Abt. 124.25: Kletkamp und Grünhaus, Güter

Urkunden (15 Nrn.). Akten: Gerichtsprotokolle; Justizsachen; Rechnungen; Kontrakte; Vormundschaften. Depositum: Familienpapiere; Gutsverwaltung; Prozesssachen; Andere Güter; Klöster.

13 lfm

1503-1979

Der deponierte Bestand ist durch ein separates Findbuch erschlossen.


Abt. 124.3: Kniphagen, Gut

Gerichtsprotokolle ab 1806; Gerichts- und Prozesssachen.

0,1 lfm

1806-1866


Abt. 124.41: Löhrstorf, Gut

Schuld- und Pfandprotokolle ab 1840; Kontrakte ab 1866; Gerichtsprotokolle ab 1842; Gerichtshalter.

0,1 lfm

(1775-) 1817-1884


Abt. 124.8: Manhagen, Gut

Schuld- und Pfandprotokolle ab 1812; Kontrakte ab 1792; Gerichtsprotokolle ab 1841; Gutsbeschreibung.

0,5 lfm

1778-1885


Abt. 124.9: Meischenstorf, Gut

Kontrakte ab 1851; Gerichtsprotokolle ab 1824; Vormünderprotokoll ab ca. 1800; Gerichtshalter.

0,1 lfm

ca. 1800-1869


Abt. 124.27: Neudorf, Gut

Schuld- und Pfandprotokolle ab 1771; Kontrakte ab 1823; Gerichtsprotokolle ab 1806; Vormünderprotokoll ab 1833; Testament des Hufners Anders.

0,5 lfm

1771-1886


Abt. 124.28: Neuhaus, Gut

Kontrakte ab 1822; Gerichtsprotokolle ab 1801; Testamente.

1 lfm

1801-1890


Abt. 124.44: Neukirchener Kirchenhäuser

Schuld- und Pfandprotokolle ab 1815.

0,5 lfm

1815-1884


Abt. 124.4: Oevelgönne, Gut

Schuld- und Pfandprotokolle ab 1819; Kontrakte ab 1802; Gerichtsprotokolle ab 1818; Konkurs- und Nachlasssachen; Gerichtshalter.

6 lfm

1802-1885

Der Bestand ist durch ein separates Findbuch erschlossen.


Abt. 124.29: Panker, Gut

Urkunden (12 Nrn.). Akten: Kontrakte ab 1859; Gerichtsprotokolle ab 1807; Vormünderprotokoll ab 1809; Proklam über den Gutsverkauf 1663-1675; Testament des Fürsten v. Hessenstein 1776-1808; Testamente ab 1817 (siehe auch Abt. 195 Herzoglich Glücksburgisches Güterfideikommissarchiv).

1 lfm

(1655-) 1663-1890

Das Archiv der Herrschaft Hessenstein und des Gutes Panker befindet sich auf Schloss Fasanerie bei Fulda.


Abt. 124.14: Petersdorf, Gut

Schuld- und Pfandprotokolle ab 1803; Kontrakte ab 1830; Gerichtsprotokolle ab 1806; Vormünderprotokoll ab 1805; Gut und Gutsbesitzer; Akten der gutsherrschaftlichen und gutswirtschaftlichen Verwaltung (Erdbücher, Inventare, Pacht- und Bausachen, Rechnungen).

3 lfm

1706-1927

Der Bestand ist durch ein separates Findbuch erschlossen.


Abt. 124.13: Putlos, Gut

Kontrakte ab 1826; Gerichtsprotokolle ab 1806; Vormünderprotokoll ab 1810.

0,5 lfm

1806-1883


Abt. 124.11: Rosenhof, Gut

Schuld- und Pfandprotokolle ab 1859; Kontrakte ab 1811; Gerichtsprotokolle ab 1806; Vormünderprotokoll ab 1827; Polizeisachen.

0,5 lfm

1806-1889


Abt. 124.42: Satjewitz, Gut

Gerichtsprotokolle ab 1842; Nachlass des Gutsbesitzers Teophile; Strandsachen; Gerichtshalter.

0,1 lfm

1817-1867


Abt. 124.30: Schmoel, Gut

Urkunden (1 Nr.). Akten: Gerichtsprotokolle ab 1807; Vormünderprotokoll ab 1810; Testamente; Vermessungsregister und Erdbuch für das Dorf Schwartbuck; Inventar.

0,5 lfm

1768-1871


Abt. 124.15: Schwelbeck, Gut

Gerichtsprotokolle ab 1806; Vormünderprotokoll ab 1811.

0,1 lfm

1806-1871


Abt. 124.43: Seegalendorf, Gut

Schuld- und Pfandprotokolle ab 1800; Kontrakte ab 1829; Gerichtsprotokolle (mit Bankendorf) ab 1805; Gerichtshalter; Zirkularbücher des Distriktsdeputierten und des Landratsamtes; Kassen-, Steuer- und Brandgildesachen; Rechnungen.

0,5 lfm

1786-1888


Abt. 124.46: Sierhagen, Gut

Der Bestand befindet sich als Depositum im Landesarchiv.

Urkunden (3 Nrn.): Indigenat für Böhmen; Danebrogorden; Obligation. Akten: Gut und Gutsbesitzer; Rechnungen ab 1703; Kaufverträge; Akten der gutsherrschaftlichen und gutswirtschaftlichen Verwaltung sowie anderer Güter.

11 lfm

1616-1904

Der Bestand ist durch ein separates Findbuch erschlossen.

Filme eines Teils des auf dem Gut befindlichen Archivs in Abt. 415 Nr. 755-760, 765-778 (siehe Bestandsgruppe "Sammlungen").


Abt. 124.6: Sierhagen, Gut

Kontrakte ab 1805; Gerichtsprotokolle ab 1805; Gerichtshalter; Nachlasssachen.

0,5 lfm

1805-1873


Abt. 124.26: Siggen, Gut

Kontrakte ab 1827; Gerichtsprotokolle ab 1806; Vormünderprotokoll (auch für Süssau, Rosenhof, Augustenhof, Gaarz und Johannistal) ab 1807; Akten der gutsherrschaftlichen und gutswirtschaftlichen Verwaltung; Steuer-, Versicherungs-, Rechnungssachen; Kirchen- und Schulsachen von Neukirchen und Grube.

1 lfm

1684-1911


Abt. 124.23: Süssau, Gut

Schuld- und Pfandprotokolle ab 1879; Kontrakte ab 1828; Gerichtsprotokolle ab 1806; Vormünderprotokoll ab 1855; Rechnungen.

0,1 lfm

1806-1882


Abt. 124.16: Testorf, Gut

Schuld- und Pfandprotokolle ab 1774; Kontrakte ab 1828; Gerichtsprotokolle ab 1822; Vormünderprotokoll ab 1802; Lageregister 1866; Gerichtshalter; Pläne; Vermessungsregister; Untergehörigenliste; Pachtsachen.

1 lfm

1757-1889

Filme des auf dem Gut befindlichen Archivrestes in Abt. 420 Nr. 8497, Abt. 415 Nr. 5744 (siehe Bestandsgruppe "Sammlungen").


Abt. 124.7: Wahrensdorf, Gut

Kontrakte ab 1829; Gerichtsprotokolle ab 1817; Gerichtshalter; Nachlasssachen.

0,1 lfm

1817-1869


Abt. 124.31: Waterneverstorf, Gut

Kontrakte ab 1820; Gerichtsprotokolle ab 1806; Vormünderprotokoll ab 1804; Testamente.

0,5 lfm

1802-1883


Abt. 124.17: Weißenhaus, Gut

Kontrakte ab 1859; Gerichtsprotokolle ab 1846; Vormünderprotokoll ab 1836; Depositenbuch der Testamente; Journal des Justitiariats.

0,5 lfm

1836-1883


Abt. 124.5: Wintershagen, Gut

Kontrakte ab 1814; Gerichtsprotokolle ab 1809; Gerichtshalter; Kaufsachen des Gutes; Testament des Gutsbesitzers Souchay; Strand- und Zollsachen.

0,5 lfm

1806-1867