Landesportal Schleswig-Holstein

Landesarchiv Schleswig-Holstein
Beständeübersicht

Karten, Bilder und Filme

Abt. 2006: Luftbilder

Geschichte

Luftbilder sind die Grundlage für die Erfassung der Geotopografie des Landes und dienen der Erstellung und Fortführung topografischer Karten, der großmaßstäblichen Punktbestimmung in Liegenschaftskatastern und zur Flurbereinigung. Zu unterscheiden sind Originalluftbilder und daraus abgeleitete Orthofotos. Bei den Originalluftbildern handelt es sich um zentralperspektivische Senkrechtaufnahmen, die durch die Perspektive etwas verzerrt sind. Nach Beseitigung der perspektivischen Verzerrungen wird ein Bild mit Parallelprojektion erstellt, welches als Orthofoto bezeichnet wird. Dieses hat wie eine Landkarte einen über die gesamte Bildfläche einheitlichen Maßstab.

Bestandsgeschichte

In der Luftbildsammlung werden Luftbilder von der Erdoberfläche des Landesgebietes gesammelt. Sie werden regelmäßig durch Befliegung gewonnen und bilden daher das Landesgebiet in zeitlichen Epochen ab.

Hinweis auf andere Bestände

Vereinzelt finden sich auch Luftbilder in Abt. 2003.1.

Abt. 2006.2: Luftbilder der Gesellschaft für technische Photogrammetrie

Unter Photogrammetrie versteht man eine Gruppe von Messmethoden und Auswerteverfahren, um aus Fotografien und genauen Messbildern eines Objektes seine räumliche Lage zu bestimmen. Im Regelfall werden die Bilder mit speziellen Messkameras aufgenommen. Die Luftbilder finden Eingang in stereometrische Auswertungen zur Erstellung von Karten und Plänen oder dienen als Grundlage für Entzerrungen zur Herstellung großmaßstäblicher Vergrößerungen und Rasterdiapositive.

Die Gesellschaft für technische Photogrammetrie überließ 1989 und 1991 dem Landesarchiv Schleswig-Holstein Luftaufnahmen des Landes Schleswig-Holstein, die im Rahmen ihrer aufgabenbezogenen Befliegungen hergestellt wurden. Ein Teil der abgegebenen Luftaufnahmen hatte die Gesellschaft für technische Photogrammetrie von der Firma Rüpke übernommen.

Vermessungsaufnahmen für Schleswig-Holstein im Maßstab 1:10.000 und größer.

779 Nrn.

1956-1985