Landesportal Schleswig-Holstein

Landesarchiv Schleswig-Holstein
Beständeübersicht

Herzogtum Lauenburg bis 1876

Abt. 237: Stadt Ratzeburg

Geschichte

Ratzeburg erhielt im 13. Jahrhundert Stadtrecht.

Bestandsgeschichte

Der eigentliche städtische Archivbestand einschließlich der städtischen Urkunden befindet sich im Stadtarchiv Ratzeburg. Im Landesarchiv Schleswig-Holstein liegen nur vereinzelte Splitter. Die Urkunden im Landesarchiv stammen aus der 1876 erfolgten Abgabe des Königlichen Geheimarchivs in Kopenhagen ans Staatsarchiv in Schleswig.

Summarische Angaben zum Inhalt

Urkunden (22 Nrn.): Privilegien; Grenzangelegenheiten; städtische Angelegenheiten; herzogliche Verordnungen; Gilden.

Akten: Ratsbuch; Hypothekenbücher.

Umfang 1 lfm | Laufzeit 1569-1870