Landesportal Schleswig-Holstein

Landesarchiv Schleswig-Holstein
Beständeübersicht

Schleswig-Holstein insgesamt bis 1867

Abt. 24: Schleswig-Holsteinische Kammer zu Gottorf 1735-1746

Geschichte

Die Schleswig-Holsteinische Kammer war von 1735 bis 1746 für alle Kammersachen im königlichen Anteil der Herzogtümer zuständig, hatte als Mittelbehörde unter der Rentekammer zu Kopenhagen aber nur beschränkte Entscheidungsbefugnis.

Summarische Angaben zum Inhalt

Rentekammer; Behörden und Beamte; Beide Herzogtümer; Die einzelnen Distrikte; Korrespondenzprotokolle, getrennt für Schleswig und Holstein.

Umfang 13 lfm | Laufzeit (1488-) 1690-1762

Findmittel

Gedrucktes Findbuch: Als Teil des Findbuches zur Rentekammer Kopenhagen in: Veröffentlichungen des Schleswig-Holsteinischen Landesarchivs Nr. 33, S. 851-872 und 938f.

Hinweis auf andere Bestände

Rentekammer zu Kopenhagen (Abt. 66).