Landesportal Schleswig-Holstein

Landesarchiv Schleswig-Holstein
Beständeübersicht

Sammlungen

Abt. 445: Landkreistag

Geschichte

Der Schleswig-Holsteinische Landkreistag fasst die Kreise Schleswig-Holsteins in einer Vereinigung zur Wahrung ihrer gemeinsamen Interessen zusammen. Er ist als eingetragener Verein organisiert und als Landesverband Mitglied im Deutschen Landkreistag. In Schleswig-Holstein fanden sich schon im Jahr 1945 die führenden Personen der Kreise zu einer "Landeskreisvereinigung der Provinz Schleswig-Holstein" zusammen, die bald den Namen "Landeskreisvereinigung Schleswig-Holstein" erhielt. 1946 wurde die Vereinigung dann durch eine Mitgliederversammlung in "Schleswig-Holsteinischer Landkreistag" umbenannt. Im gleichen Jahr wurde die erste Satzung beschlossen. 1947 erfolgte der Beitritt zum "Deutschen Landkreistag".

Summarische Angaben zum Inhalt

Rundschreiben.

Umfang 0,5 lfm | Laufzeit 1950-1952