Landesportal Schleswig-Holstein

Landesarchiv Schleswig-Holstein
Beständeübersicht

Schleswig-Holstein insgesamt bis 1867

Abt. 60: Holsteinische Landesregierung in Kiel 1864-1866

Geschichte

Nach Aufhebung der Holsteinischen Regierung zu Kopenhagen bzw. Plön (siehe Abt. 56) durch die Deutschen Bundeskommissare am 6. Januar 1864 wurde an deren Stelle die Holsteinische Landesregierung in Kiel für die Zentralverwaltung des Herzogtums Holstein eingerichtet. Diese führte unter den Bundeskommissaren die Verwaltungsgeschäfte, bis deren Amt im Dezember 1864 endete. Zum 1. Februar 1865 wurde die Holsteinische Landesregierung aufgelöst und mit der für das Herzogtum Schleswig bestehenden Verwaltung zu einer gemeinsamen Regierung für Schleswig-Holstein vereinigt (siehe Abt. 61). In der Zeit nach dem 15. September 1865 kam es erneut zu einer Verselbstständigung der Holsteinischen Landesregierung in Kiel. Diese Kieler Regierung wurde am 10. Juni 1866 aufgehoben.

Bestandsgeschichte

Der Bestand Abt. 60 enthält die Unterlagen der Holsteinischen Landesregierung aus der Zeit ihrer Tätigkeit unter den Bundeskommissaren und aus der Zeit der erneuten Verselbstständigung nach dem 15. September 1865. Für die dazwischen liegende Zeit des Jahres 1865 liegt die einschlägige Verwaltungsüberlieferung im Bestand Schleswig-Holsteinische Landesregierung in Schleswig (Abt. 61). Zur besonderen überlieferungsgeschichtlichen Problematik der sogenannten Übergangsbehörden von 1863 bis 1868 (Abt. 57 bis 62) sei auf die Bemerkungen in der Bestandsgeschichte zu Abt. 57 verwiesen.

Summarische Angaben zum Inhalt

Journale; Staatsverfassung und Behörden; Grenzsachen; Kirche und Schule; Polizei; Kommunalangelegenheiten; Justiz; Deiche, Häfen und Flüsse; Wege und Eisenbahnen; Militär; Forstsachen; Steuern.

Umfang 32 lfm | Laufzeit (1830-) 1863-1867

Findmittel

Gedrucktes Findbuch: Veröffentlichungen des Landesarchivs Schleswig-Holstein Nr. 97: Online open access: http://hup.sub.uni-hamburg.de/products-page/publikationen/101/

Hinweis auf andere Bestände

Die Überlieferung der Bundeskommissare für die Herzogtümer Holstein und Lauenburg befindet sich in Abt. 57. Die Überlieferung der Schleswig-Holsteinischen Landesregierung in Schleswig ist in Abt. 61 zu suchen. Nachfolgebehörde für die Zeit nach dem 10. Juni 1866 ist die Zivilverwaltung/Regierung für Holstein 1866-1868 (siehe Abt. 62.2).